Logo
Logo R.J. Frei
Balken
Alternative zur Therapie
Direkt zum Seiteninhalt

NEUROLINK®


Den Stress-Speicher wirksam auflösen und
wieder in die Kraft & Entspannung kommen!


















Erfahren Sie, was mit Ihnen unter Stress und in einem Burnout passiert


Stress per se ist eine geniale evolutionär vererbte Überlebensstrategie unseres Körpers, welcher auf aussergewöhnliche Reize mit Anpassung reagiert. Dies ist jedoch als kurzfristige Anpassung gedacht, woraufhin auf den Stress wieder Entspannung folgen sollte!
So erging es zumindest unseren frühen Vorfahren, die entweder den Säbelzahntiger besiegt hatten oder vor ihm davon rennen konnten oder von ihm gefressen wurden... in jedem Fall war danach der Stress vorbei!

Heutzutage hingegen fühlen wir uns chronisch gestresst, wodurch die Nebennieren die Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol ausschütten, die unser Gehirn auf unterschiedliche Weise erreichen. Cortisol passiert die Bluthirnschranke und beeinflusst die Neurone im Gehirn direkt, vor allem im Hippocampusbereich (u.a. unser Arbeits- und Zwischengedächtnis), die beiden anderen Hormone stimulieren den Vagusnerv,  der wiederum die Noradrenalin-Ausschüttung im Gehirn verändert.
Die Hormone beeinflussen so auch das Gedächtnis. Dabei kann Stress das Gedächtnis jedoch nicht nur blockieren und zu  einem Blackout führen, sondern auch verbessern. Welche Auswirkungen er hat, hängt vor allem davon ab, wann, wodurch, wie stark und wie oft er  auftritt.


Die Folgen von chronischem Stress

Wird der Hippocampus ständig von Cortisol überflutet, bewirkt dies mit der Zeit einen hormonellen Stress-Speicher und die neuronalen Verknüpfungen verändern sich. Infolge entwickeln sich auf der physio­lo­gi­schen Ebene gra­vie­rende Störungen des Zusam­men­wir­kens des Gehirns, des peri­phe­ren Ner­ven­sys­tems, des hor­mo­nel­len Sys­tems und des Immunsystems. Geraten diese lebenswichtigen Regelkreise aufgrund von Dauerstress (jegliche Form von subjektiv erlebtem Stress) aus dem Gleichgewicht, führt dies zu den typischen Symptomen u.a. zu Erschöpfung, Niedergeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Schmerzen aller Art, uvm..


Im lymbischen System des Gehirns (hauptsächlich Amygdala und Hippocampus) führt anhaltender Stress unter Einfluss des Stress Hormones Cortisol zu einer hormonellen Stress-Speicherung und diese wiederum bewirkt eine Neuronale Stressfragmentierung NSF.

Dem Hippocampus - unser Arbeitsgedächtnis - kann nicht mehr ausreichend die im Gehirn fragmentiert verteilten Informationsbausteine im Kontext abrufen und sinnvoll z.B. zu einem Bild zusammenfügen. Als ob bei einem Puzzle Teile fehlen oder Teile am falschen Ort eingefügt werden.

Typische Anzeichen einer NSF sind Konzentrationsstörungen/Blackouts, Schlafprobleme, Tunnelblick, Wahrnehmungsveränderungen und Realitätsverzerrungen.



Die Auswirkungen einer NSF werden dann als Burnout, Neurostresserkrankung oder Depression bezeichnet!


Die Verschaltungsflexibilität der Synapsen (Schaltstellen zwischen Neuronen) reduziert sich und die Neuronen (Hirnzellen) können Informationen nur noch fragmentiert weiterleiten. Als negative Konsequenz verliert der davon betroffene Mensch zunehmend die Kontrolle über sein gewohntes Denken, Fühlen und Handeln, sowie seine körperliche Vitalität!

In der letzten Phase kollabiert das System, Körper und Psyche brechen zusammen. Im Hippocampus Bereich und Cortex können Hirnzellen teilweise sogar irreversibel absterben (Atrophie), während sich das Angstzentrum (Amygdala) weiter vergrössert!




Bild Synapse


Es entwickeln sich die bei Burnout, Neurostress und Depressionen typischen Symptome, wie zum Beispiel:


- Starke geistige und körperliche Erschöpfung
- Ständige Kopf- / Rückenschmerzen
- Magen- / Darm-Probleme
- Abnahme der emotionalen Ausgeglichenheit (man wird emotional "dünnhäutig")
- Teilweise kompletten Denkblockaden (Blackout's)
- Auftreten und Zunahme von Angstzustände und Panikattacken
- Irrationales Denken und Verhalten (Kurzschlusshandlungen)
- Zunehmend eingeschränktes Kurzzeitgedächtnis (Vergesslichkeit)
- Eingeschränkter Abruf von Informationen aus dem Langzeitgedächtnis (Erinnerungslücken)
- Schlechter Schlaf (eingeschränkte nächtliche Regeneration)
- Erhöhte Krankheitsanfälligkeit und schlechte Wundheilung aufgrund geschwächtem Immunsystem

und viele weitere bekannte Symptome...





Neurolink® nimmt gezielt Einfluss auf die Stress-Hormonproduktion


Mit der Anwendung der Methode Neurolink® können Sie aktiv Ihre Stresshormone steuern und verfügen somit über eine starke und wirksame Methode zur Stress-Selbststeuerung! Sie behalten auch in stressigen Situationen und unter hohem Druck einen klaren Kopf und lösen schwierige Situationen kompetent, kommunizieren klarer und können einfacher zielgerichtete Entscheidungen treffen.



Neurolink® bewirkt…

  • die Atmung und Aktivierung beider Hirnhälften
  • eine Absenkung der Herzfrequenz
  • bifokale-multisensorische Intervention und Stimulation
  • Entwicklung und Steuerung innerer Bilder
  • die vorimaginierte Ausrichtung auf einen gewünschten Zustand
  • eine Aufmerksamkeitsfokussierung
  • eine imaginative Verankerungstechnik, die die Wiederholbarkeit der Stimulation erleichtert.
Entspannte Business Frau
und
 
  • steigert Ihre Leistung und aktiviert tiefgreifend Ihre Ressourcen.
  • reduziert/verhindert Ausfallzeiten durch Stressfolgen weil Neurolink® den Prozess des Stresserlebens grundlegend verändert
  • stoppt den Leistungsabfall durch aktive Selbststeuerung der Stress-Hormonproduktion.
  • löst Blockaden durch die Auflösung von gespeicherten Blockierungen im Gehirn (NSF = Neuronale Stressfragmentierung).
  • kann stressbedingte, dauerhafte Anspannung im Körper lösen und so u.a. Rückenleiden, Schlafprobleme, Nacken- und Schulterschmerzen sowie Infarktrisiken (Herz, Hirn, Niere) verhindern
  • vermittelt ein wissenschaftlich fundiertes und tiefgehendes  Verständnis der Stressbiologie und deren praktische Auswirkung auf den Arbeits- und Lebensalltag.



Basiert auf modernen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen


Die Methode Neurolink® vereint metho­di­sche Ansätze, Erkennt­nisse, sowie For­schungs­er­geb­nisse der Neu­ro­bio­lo­gie, Stress­for­schung, Psy­cho­trau­ma­to­lo­gie, Sys­tem­psy­cho­the­ra­pie und Kör­perthe­ra­pie.

Neurolink® ist eine effiziente Methode, mit der sehr rasch innerer Stress abgebaut werden kann und erwünschte innere Zustände wie Entspannung, Motivation und Handlungsfähigkeit erzielt werden können.


Neurolink LogoAls Neurosystemischer Coach® bin ich sehr erfahren in der Anwendung dieser Methode.

Sie werden schon nach dem ersten Kennenlernen mit der Methode Neurolink® einen positiv spürbaren Effekt erleben, den Sie körperlich und geistig als sehr entspannend, vitalisierend und motivierend wahrnehmen.

Nach einer sorgfältigen Einführung (ca. 5 Sitzungen) können Sie die Methode selbständig anwenden und jederzeit bei Bedarf für Ihr Wohlbefinden, Entspannung und einen klaren Kopf sorgen!






Möchten Sie diese nützliche Methode und deren vielfältige Wirkung kennenlernen? Erfahren Sie in einem Erstgespräch mehr darüber.

Einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch können Sie mit mir jetzt entweder telefonisch unter der Nummer 076 710 1000, per E-mail oder komfortabel mit dem Online Kontaktformular vereinbaren.






Copyright / all rights reserved - Roger J. Frei - Triactive Coaching® Schweiz, 2024
Kontakt

Roger J. Frei / Triactive Coaching
Postadresse: Marktgasse 76
8400 Winterthur
Eingang von Stadthausstrasse 117
Telefon  076 710 1000
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Postadresse: Marktgasse 76
8400 Winterthur
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Postadresse: Marktgasse 76
8400 Winterthur
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Postadresse: Marktgasse 76
8400 Winterthur
Eingang von Stadthausstrasse 117
Telefon 076 710 1000
Zurück zum Seiteninhalt